Registrieren | Login
  KatalogNeuste Einträge Schnelleintrag
Neuste Einträge
Frauen ansprechen, mit ihnen flirten und sie verführen. Viagra kaufen Potenzmittel Ashuna's Hundepension, Barfologie und Hundeboutique Sensoboden Selbstbewusstsein stärken mit effektivem Selbstliebe... Werbeschmiede AG – Werbung und Grafik Zürich Praxis für Chinesische Medizin, Tai Chi Chuan, Qi... Einen Onlineshop Mieten - 30 Tage kostenlos und... Pascal Voggenhuber Larven Atelier Charivari
Zufällige Einträge
Formu...individuelle Schreibarbeiten Münzen Eppler Abtreibung bzw. Schwangerschaftsabbruch mit... Tena-Inkontinenzprodukte auf tena.ch transferendum.  
» Startseite » AGB
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Bitte beachten Sie, dass sämtliche auf WebKatalog.ch,  im nachfolgenden Webkatalog Schweiz genannt, vorgenommenen Einträge/Webseiten/Produkte dem Copyright des jeweiligen Autors unterliegen. Eine Nutzung ist nur unter Einhaltung der im Folgenden genannten Punkte gestartet.

1. Aufnahmebedingungen
Es dürfen alle Webseiten die der bestehenden Katalog-Struktur eingetragen werden, sofern Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:
- Keine Mehrfacheintragungen der selben Webseiten
- Keine Doorpages/Brückenseiten
- Keine unterschiedlichen Domains mit gleichem Inhalt
- Keine Webseiten die gegen geltendes Recht verstoßen
- Keine radikalen oder pornografischen Webseiten
- Keine Spam- oder Fake-Einträge

Achten Sie beim Eintragen auf aussagefähige Texte. Nutzen Sie für unterschiedliche Webkataloge, unterschiedliche Texte mit leicht geänderten Eintrags-Titeln. Einträge mit schlecht kopierten, formatiert oder allgemein unzureichend formulierte Texten werden in der Regel aus dem Katalog entfernt.

Einträge können ohne Vorankündigung gelöscht werden, es besteht kein generelles Recht auf Aufnahme.

2. Linktypen
Ein Eintrag kann jeweils einem Linktyp zugewiesen werden. Die Rahmenbedingungen für diesen Linktyp können sich ändern. Kostenlose Linktypen werden generell kostenlos bleiben.

3. Kostenpflichtige Einträge
Kostenpflichtige Einträge werden erst nach Zahlungseingang freigeschaltet. Zum Ablauf des Buchungszeitraums wird der Eintrag deaktiviert. Die Kosten für einen bereits erfolgten Eintrag ändern sich nicht, lediglich Folgezahlungen können von Änderungen betroffen sein.
Für vorzeitig vom Nutzer gelöschte Einträge werden keine Kosten zurück erstattet.

4. Datenspeicherung
Der Eintragende ist damit einverstanden, dass die angegebenen Daten gespeichert und ausgewertet werden. Die zur Verfügung gestellten Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht. Bei Manipulationen und Straftaten dürfen die Daten allerdings weitergegeben werden.

Inaktive Einträge und Benutzer denen keine aktiven Einträge zugeordnet sind, werden nach Ablauf eines festgelegten Dauer automatisiert gelöscht, das schließt alle Zusatzinformationen, wie zum Beispiel Kommetare, vollständig ein.

5. Verfügbarkeit
Eine 100%ige Verfügbarkeit des Dienstes kann nicht garantiert werden. Für Schäden oder Verdienstausfälle wird keine Haftung übernommen.


6. Anwendbares Recht
Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis als Gerichtsstand Zürich.

7. Schlussbestimmung
Webkatalog Schweiz behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Die Nutzer verpflichten sich, diese Bedingungen in regelmäßigen Zeitabständen auf Änderungen oder Ergänzungen zu überprüfen. Mit der Nutzung erklären sich die Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden.
 
Darüber hinaus behält sich Webkatalog Schweiz auch eine Änderung der jeweiligen Tarife und Preise vor, um die Produkte an die Marktgegebenheiten der Diensterbringung und die Tarife an die Bedingungen der Zulieferer von Webkatalog Schweiz anzupassen, sofern die Änderung für den Nutzer unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interesses zumutbar sind. Webkatalog Schweiz wird den Nutzer mindestens vier Wochen vor dem Inkrafttreten in geeigneter Form (schriftlich oder elektronisch) über Preis- und Tarifänderungen informieren. Sollte der Nutzer mit einer Preiserhöhung nicht einverstanden sein, ist er berechtigt, sich von dem Vertrag mit einer Frist von vier Wochen zum Datum des Inkrafttretens der Änderung zu lösen. Kündigt der Nutzer nicht fristgerecht, gelten ab dem Zeitpunkt ihres Inkrafttretens die geänderten Bedingungen als vereinbart. Webkatalog Schweiz wird den Nutzer auf die Änderung, die Kündigungsmöglichkeit sowie die Folgen der nicht fristgerechten Kündigung besonders hinweisen.
 
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht davon berührt.
 
Webkatalog Schweiz ist ständig bemüht, seine Nutzer und auch Dritte vor Rechtsverletzungen oder illegalen Inhalten im Internet zu schützen. Nutzer, die Verstöße gegen diese allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen feststellen, werden daher gebeten, sich an Webkatalog Schweiz zu wenden.

Stand: 1.1.2013

Kategorie-Struktur | Statistik | Impressum | Kontakt | AGB
Copyright by Creative Industry AG, Powered by weblux.ch
Stellen